Basel Composition Competition (1/2)

Wir senden das Schlusskonzert vom 24. Februar 2019 mit Werken der prämierten KomponistInnen des Wettbewerbs.

Symbol auf Orange
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Im Gedenken an den Dirigenten und Mäzen Paul Sacher, der das Basler Musikleben entscheidend geprägt hat und in dessen Auftrag viele wichtige Kompositionen des 20. Jahrhunderts entstanden sind, veranstaltet die Artistic Management GmbH in Zusammenarbeit mit der Paul Sacher Stiftung zum zweiten Mal die «Basel Composition Competition».

Unter der Leitung des Jurypräsidenten Wolfgang Rihm stellen spannende Komponistinnen und Komponisten des 21. Jahrhunderts im Rahmen eines öffentlichen Wettbewerbs neue Werke vor. Uraufgeführt werden sie vom Kammerorchester Basel, vom Sinfonieorchester Basel und von der Basel Sinfonietta.

In der kommenden Woche, am 6. März, hören Sie eine Auswahl aus den Wettbewerbskonzerten vom 20. bis zum 23. Februar.

Redaktion: Florian Hauser