Streichquartett was bist du?

Das Eröffnungskonzert der Wittener Tage für neue Kammermusik 2016, mit zwei neuen Streichquartetten. Enno Poppe zerlegt die «Heimat der abendländischen Bürgermusik», Johannes Boris Borowski reflektiert auf andere Weise: «Alles Äussere, Ornamentale kann ausgeblendet wer­den.»

Johannes Boris Borowski, 1. Streichquartett UA
Birke Bertelsmeier, Von Kopf durch Kopf zu Kopf UA
Eun-Ji Anna Lee, Intaglio, for clarinet, cello and piano UA
Enno Poppe, Buch UA

Diotima Quartett, Tabea Zimmermann (Viola)
Trio Catch

Konzert vom 22.04.16, Saalbau Witten (Wittener Tage für neue Kammermusik)

Diese Sendung mit Ausschnitten aus dem Konzert können Sie bis 30 Tage nach Sendetermin nachhören.

Redaktion: Cécile Olshausen