Die Americana-Awards 2009

Letzten Donnerstag vergab die «Americana Music Association» in Nashville zum achten Mal die wichtigsten Musik-Preise jenseits des Country-Mainstream und der Bluegrass-Welt.

Mit vier Americana-Awards waren der Sänger, Gitarrist, Songschreiber und Produzent Buddy Miller und seine Frau Julie Miller die grossen Abräumer. Seine Gitarre krönt u.a. auch das neue Album von John Fogerty, der seinerseits für sein Lebenswerk als Songschreiber geehrt wurde. Bester Americana-Newcomer ist Steve Earles Sohn Justin Townes Earle.

«DRS 1 On the Road Again» lässt die Gewinner Revue passieren - und feiert ausserdem den 60. Geburtstag von Country-Fan Bruce Springsteen, verschenkt Tickets an die Country Night Grindelwald und nimmt Abschied von Mary Travers von Peter, Paul & Mary.

Gespielte Musik

Moderation: Christian Zeugin, Redaktion: Geri Stocker