John Prine: der Menschenbeobachter wird 65

Ein einsames Ehepaar im Altersheim, verantwortungslose Teenager-Väter, der Drogentod eines Vietnam-Veteranen oder das für Kohle weggebaggerte Paradies seiner Eltern: Seit 40 Jahren besingt der ehemalige Pöstler John Prine ein Amerika jenseits des grossen Traums und der Idylle.

Aber er weiss auch, dass das Leben Liebe und Humor braucht: «The Glory of True Love» mit einem verbotenen «Illegal Smile». «On the Road Again» gratuliert dem Menschenfreund zum 65., und nimmt gleichzeitig Abschied von Johnny Wright. Er war die eine Hälfte des Duos Johnny & Jack und Ehemann der Country-Legende Kitty Wells. Er wurde 97 Jahre alt.

Gespielte Musik

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Geri Stocker