Nanci Griffith: Zum 60.Geburtstag

In der texanischen Country-Folk-Szene der 80er Jahre waren es vor allem Männer, die den Ton angaben. Aber dann kam Nanci Griffith: Mit poetischen Songs, viel beachteten eigenen Alben und grossen Country-Hits in Cover-Versionen von Kathy Mattea oder Suzy Bogguss.

Nanci Griffith ist am 6. Juli 1953 in Seguin, Texas geboren.
Bildlegende: Nanci Griffith ist am 6. Juli 1953 in Seguin, Texas geboren. Collin Peterson

«Love at the Five and Dime» und «Outbound Plane» heissen die Hit-Klassiker aus der Feder der texanischen Singer-Songwriterin. Zu ihrem kürzlichen 60.Geburtstag bringt sie «On The Road Again» zusammen mit musikalischen Weggefährten und Freunden wie Lyle Lovett, Tom Russell und Robert Earl Keen. Ebenfalls dabei:  Vorbilder von Griffith wie John Prine und Buddy Holly.

Nanci Griffiths kreativste Zeit waren die 80er und frühen 90er Jahre. In jüngerer Zeit kämpfte sie mit einer schweren Schreibblockade. Unterdessen ist sie zurück - politischer denn je: «Hell No, I`m Not Alright» singt sie auf ihrem jüngsten Album über sich selber und den Zustand der Welt.

Gespielte Musik

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Geri Stocker