Jamie Fraser

Ein Mann mit Schottenrock im Wald. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Sam Heughan als Jamie Fraser. SRF/ Sony Pictures

Der junge Schotte hat bereits eine bewegte Geschichte, als er Claire kennenlernt. Die durch unablässiges Auspeitschen von «Black Jack» Randall beigebrachten Wunden, die Jamies Rücken überziehen, trägt er als Abzeichen für seine Standhaftigkeit, doch zeichnet er sich nicht nur durch Tapferkeit, sondern auch durch Charme, Witz und Mitgefühl aus. Eigentlich ein geborener Anführer, hegt Jamie keine solchen Ambitionen. Hätte er nicht wegen eines auf ihn ausgesetzten Kopfgelds auf Burg Leoch bei den MacKenzies Unterschlupf suchen müssen, würde ihn nichts vom Hof seiner Eltern fernhalten. Attraktiv, ohne ein Schönling zu sein, zieht Jamie die Blicke vieler Frauen auf sich, ohne jedoch daraus Profit zu schlagen. Erst für die schöne Zeitreisende, die seine Schulter verarztet, entbrennt das junge Mannsbild.

Sam Heughan

Der 1980 geborene Schotte hat die Royal Scottish Academy of Music and Drama durchlaufen und wurde mit 23 für einen nach Sir Laurence Olivier benannten Nachwuchspreis nominiert. Er tingelte als Titelheld mit einer Batman-Bühnenshow durch Nord- und Südamerika und Europa. Eindruck machte Sam Heughan als Schurke in der britischen Ärzteserie «Doctors», die bereits seit dem Jahr 2000 im Programm der BBC ist. Seine männliche Hauptrolle in «Outlander – Die Highland-Saga» könnte auch für Sam Heughan zum eigentlichen Karrieresprungbrett werden.