Alessandro der Grosse

Er stand schon früher und steht heute immer noch im Schatten seines berühmten Sohnes Domenico: der Komponist Alessandro Scarlatti.

Seine runden Gedenktage kommen und gehen, doch weder Konzertveranstalter noch CD-Industrie nehmen von seiner Musik nachhaltig Kenntnis (mit einigen lobenswerten Ausnahmen). Der Musikpublizist Fred van der Kooij jedoch ist überzeugt, dass Alessandro Scarlatti zu den Grossen der Musikgeschichte gehört und bricht in «Parlando» eine Lanze für Scarlattis erfindungsreiche Kunst.

(Wiederholung vom 17. Juni 2001)