Cédric Pescia spielt Beethoven und Schumann

  • Sonntag, 27. Februar 2011, 16:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 27. Februar 2011, 16:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Montag, 7. März 2011, 15:03 Uhr, DRS 2

Ein Romand, der Deutsch lernt, um Gedichte von Hölderlin im Original zu lesen - das ist der Pianist Cédric Pescia. Heute ist er 35 Jahre alt, hat seine Heimatstadt Lausanne gegen Berlin eingetauscht und baut sich von dort seine Solistenkarriere auf - fein und stetig.

Redaktion: Norbert Graf