Das Land der tausend Glocken - der Urklang der russischen Musik

  • Sonntag, 28. Dezember 2008, 16:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 28. Dezember 2008, 16:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Montag, 5. Januar 2009, 15:03 Uhr, DRS 2

 

Der Glockenklang prägt russisches Leben und Kultur seit jeher. Die Glocke ist geradezu zum Symbol für das alte, orthodoxe Russland geworden. Immer wieder auch liessen sich russische Komponisten durch das typische Glockengeläut ihrer Heimat anregen - es ist der «Urton» der russischen Musik. Seit rund zwei Jahrzehnten erleben das alte Russland und damit auch die Glockenmusik ihre Wiedergeburt. Die Glocken klingen wieder. Die alten Spielweisen werden wieder studiert, die Glockenspieler üben sich in den tradierten Geläutearten. Peter Bitterli spürt in dieser Sendung den russischen Glocken nach.