Die Pianistin Elisabeth Leonskaja

  • Sonntag, 26. April 2015, 16:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 26. April 2015, 16:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 1. Mai 2015, 15:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

«... schon die erste Note des Konzertes spielen, als wäre es die letzte» das sagt Elisabeth Leonskaja, «Anti-Diva» und letzte Grande Dame sowjetischer Schule. Sie ist eine der grössten Pianistinnen der Gegenwart.

Elisabeth Leonskaja am Klavier.
Bildlegende: Elisabeth Leonskaja (geboren 1945) gab schon im Alter von elf Jahren erste Klavierkonzerte. Keystone

Die im georgischen Tiflis aufgewachsene Russin lebt in Wien, nachdem sie 1978 ihr Ausreisevisum kurz vor einem Konzert mit den Wiener Symphonikern bekommen hat. Sie spielt mit den bekanntesten Orchestern, Dirigenten und Ensembles weltweit. Im Gespräch mit Elisabeth Leonskaja erfährt Bettina Brand mehr über musikalischen Anspruch, Leidenschaft, Intelligenz und Zweifel der grossen Pianistin.

Redaktion: Bettina Brand