Dieter Schnebel über Franz Schubert

Dieter Schnebel ist einer der vielseitigsten und experimentierfreudigsten Komponisten im Nachkriegsdeutschland gewesen. Ton, Geräusch und Raumklang hat er zu Kompositionselementen gemacht, die Trennung von Sprache und Musik aufgehoben - und immer wieder manche Kontroverse ausgelöst.

In «Parlando» spricht der Komponist, Musikschriftsteller und Theologe über sein grosses Vorbild: Franz Schubert. Florian Hauser hat Dieter Schnebel besucht.

(Erstausstrahlung am 29. November 2009)

Redaktion: Florian Hauser