«Es muss atmen» - Das Casal Quartett im Portrait

Die zwei Frauen und zwei Männer des Casal Quartetts haben darauf verzichtet, sich auf ein bestimmtes Repertoire zu spezialisieren. Im Gegenteil: Sie machen die Farbigkeit, die stilistische Vielfalt und die Flexibilität zu ihrem Programm.

Das Casal Quartett.
Bildlegende: Das Casal Quartett.

Manchmal spielen sie auf vier originalen Jacobus-Stainer-Instrumenten von 1650, mal auf modernen Instrumenten, mal nehmen sie sich alte Musik vor, mal Klassik, mal Klezmer oder Tango.

Funktioniert das? Scheinbar schon: Das Casal Quartett ist heute eins der international renommiertesten Schweizer Ensembles.