«Ich bin wie Dracula: Ich brauche frisches Blut»

Er spielt nicht nur die Klassiker von Haydn und Hummel göttlich. Der schwedische Trompeter Håkan Hardenberger hat durch sein virtuoses Spiel auch den zeitgenössischen Werken eines HK Gruber oder eines Mark-Anthony Turnage zu einer gewissen Popularität verholfen. Und er liebäugelt mit dem Jazz.

Erstausstrahlung am 6. November 2011.

Autor/in: Thomas Meyer