Kaum zu bremsen: Dirigent Yannick Nézet-Séguin

  • Sonntag, 18. September 2011, 16:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 18. September 2011, 16:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Montag, 26. September 2011, 15:03 Uhr, DRS 2

Schon als er zehn Jahre alt war, wusste Yannick Nézet-Séguin, was werden wollte. Mit 36 gilt er als grösstes Dirigenten-Talent seiner Generation.

Der Kanadier hat mittlerweile zehn Jahre Erfahrung als Chef beim «Orchestre Metropolitain» seiner Heimatstadt Montréal und steht immer wieder in den wichtigsten Opernhäusern am Pult.

Ans Lucerne Festival kommt Yannick Nézet-Séguin mit den Wiener Philharmonikern. Im Künstlergespräch mit Gabriela Kaegi und Roland Wächter erzählt der gefeierte Jungstar von seiner Leidenschaft für Ravel und Debussy, für Berlioz, Bruckner und Verdi.

Moderation: Gabriela Kaegi, Roland Wächter