Klarinette und Geige statt Tupfer und Skalpell

  • Sonntag, 17. Oktober 2010, 16:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 17. Oktober 2010, 16:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Montag, 25. Oktober 2010, 15:03 Uhr, DRS 2

Rund 100 Ärztinnen und Ärzte aus mehr als 20 Nationen tauschen zweimal im Jahr ihre weissen Kittel gegen Abendkleid und Frack und vereinen sich zum «World Doctors Orchestra».

Auf eigene Kosten kommen sie aus allen Kontinenten angereist, um mit grenzenloser Leidenschaft gemeinsam im Rahmen von Benefizkonzerten für medizinische Hilfsprojekte zu musizieren - und das auf hohem Niveau.

Sie treffen sich in kulturellen Metropolen wie Cleveland, Taipei, Yerevan oder Berlin, wo wir das Orchester bei einer Arbeitsphase begleiteten.

Und wir gehen der Frage nach, warum so viele Mediziner hervorragende Musiker sind: Albert Schweitzer zum Beispiel oder Alexander Borodin, Zubin Mehta und Giuseppe Sinopoli nicht zu vergessen.

Autor/in: Bettina Brand