Meister des Klangstroms: der Renaissance-Komponist Nicolas Gombert

Nicolas Gombert ist einer der Grossen der Renaissance-Musik, allerdings auch immer noch einer der Unbekannten. Ein möglicher Grund: Seine Musik entspricht nicht dem Ideal eines transparenten, aufgelichteten Klangs; sie entwickelt sich vielmehr als üppig wogender, harmonisch reicher Klangstrom.

Dazu kommt ein biographisches Element: Der renommierte Kapellmeister von Kaiser Karl VI. wurde wegen eines sexuellen Vergehens lange vom Hof verbannt.

Roland Wächter spricht mit Fred van der Kooij über Gombert und seine Musik.

Autor/in: Fred van der Kooij, Roland Wächter