«Monsieur Croche» - Debussy als Musikkritiker

  • Sonntag, 19. August 2012, 16:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 19. August 2012, 16:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Montag, 27. August 2012, 15:03 Uhr, DRS 2

«Eine allgemeine Verbreitung von Kunst führt nur zu grösserer Mittelmässigkeit». Claude Debussy hat sich neben seiner Tätigkeit als Komponist über Jahre hinweg immer wieder kritisch zum aktuellen Musikleben geäussert.

Unter dem Namen «Mr. Croche» schrieb er Texte mit leichter Feder: kompromisslos im Urteil, ironisch im Ton und oft genug auch mit einer Prise Nationalismus versehen.

Zu Debussys 150. Geburtstag liest Andreas Müller-Crepon eine Auswahl seiner Feuilletons. David Schwarb bettet sie ein ins musikalische Umfeld seiner Zeit und spricht darüber mit der Musikwissenschaftlerin Inga Mai Groote.

Autor/in: David Schwarb