70 Jahre «Echo der Zeit»: Informationssendungen im int. Vergleich

  • Freitag, 11. September 2015, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 11. September 2015, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 13. September 2015, 15:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Welche Zukunft hat das «Echo der Zeit»? Die Informationssendung von Radio SRF wird diesen Herbst 70 Jahre alt. Wie kann sie künftig ein jüngeres Publikum erreichen und sich an neue Nutzungsformen anpassen, ohne die älteren Hörer zu verschrecken und ohne ihre hohen Qualitätsstandards zu senken?

Symbolbild: Hand auf Mischpult im Radiostudio.
Bildlegende: Wie will man Information in Zukunft weitergeben? Im SRF-Radiostudio eine allgegenwärtige Frage. SRF/ Oscar Alessio

Wie gehen erfolgreiche ausländische Informationssendungen mit dem Medienwandel um? Stärker fokussieren und zuspitzen? Schneller werden, rascher reagieren? Mehr «Constructive News», mehr Berichte über Erfolgsbeispiele und Lösungsansätze, wie es der dänische Rundfunk-Chefredaktor Ulrik Haagerup fordert?

Oder lautet das Rezept: Näher hin zu den Menschen, mehr Reportagen abseits der Tagesaktualität, wie es dem Philosophen Alain de Botton vorschwebt? Darüber spricht SRF-Medienredaktor Klaus Bonanomi Christian Vogg von der European Broadcast Union und mit der «Echo»-Redaktionsleiterin, Isabelle Jacobi.

Autor/in: Klaus Bonanomi