Clara ohne Schumann: Ein modernes Leben mit Musik

  • Freitag, 13. September 2019, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 13. September 2019, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 15. September 2019, 15:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Clara Schumann ist vor allem als Gattin des berühmten Komponisten Robert Schumann bekannt. Doch er stirbt früh; Clara überlebt ihn um 40 Jahre. Wie meistert sie ihr Leben als Konzertpianistin, gefragte Klavier-Pädagogin und alleinerziehende Mutter von sieben Kindern?

Im 19. Jhd. sind die Rollen klar verteilt: der Mann übt einen Beruf aus, die Frau kümmert sich um Haushalt und Kinder. Clara Schumann aber geht unbeirrt ihren eigenen Weg. Statt sich wiederzuverheiraten, wird sie zur Familienmanagerin: für ihre sieben Kinder sucht sie einen Internatsplatz, während sie auf Konzerttourneen Geld verdient. Dort spielt sie die Kompositionen ihres Mannes und hält sein Erbe hoch. Als Klavier-Pädagogin erhält sie in Frankfurt a.M. als eine der ersten Frauen eine Festanstellung am Konservatorium – ihre Schülerinnen und Enkel-Schüler prägen unser Musikleben bis heute.

Redaktion: Jenny Berg