Der Tönespalter. Johannes Keller und die andere Barockmusik

  • Freitag, 3. Mai 2019, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 3. Mai 2019, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 5. Mai 2019, 15:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Der Schweizer Cembalist und Organist reist mit dem Barockorchester La Cetra um die Welt, spielt und forscht auf und an historischen Tasteninstrumenten und erkundet dabei die ganze Welt der enharmonischen Stimmungen.

Seine Forschung führt Johannes Keller ins 16. Jahrhundert in Italien, zu Musikern wie dem Komponisten und visionären Theoretiker Nicola Vicentino, und zu so exotischen Instrumenten wie dem Arciorgano und einem Cimbalo cromatico. Wie ist er darauf gekommen, wo sind die Grenzen des komplexen Instrumentenbaus – und wie verändert die Arbeit an Stimmungen mit mehr als 12 Teiltönen pro Oktave unser Musikhören? Ein Werkstattbesuch bei Johannes Keller und seinem «enharmonischen Wanderzirkus».

Redaktion: Andreas Müller-Crepon