Die Welt an einem Tisch: Tagebuch aus dem Libanon

  • Freitag, 28. Juni 2013, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 28. Juni 2013, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 30. Juni 2013, 15:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Eine Schweizerin verbringt einen Monat auf einem Bauernhof in den libanesischen Bergen. Bei der Tomatenernte erfährt sie, dass sich auf diesem kleinen Flecken die Geschichte des gesamten Nahen Ostens spiegelt.

Die Äthiopierin Tru, der Ägypter Aymad und die Libanesin Nabiha beim Rüsten von Zwetschgen.
Bildlegende: Die Äthiopierin Tru, der Ägypter Aymad und die Libanesin Nabiha beim Rüsten von Zwetschgen. SRF/Christina Caprez

Die Radiojournalistin Christina Caprez hilft einen Monat auf einem libanesischen Bergbauernhof mit, um ihr Arabisch zu verbessern. Nach anfänglicher Fremdheit lernt sie die Bewohner kennen und lieben: Darunter zwei über 80jährige Libanesinnen, die sich noch an die französischen Kolonialherren und den Bürgerkrieg erinnern, ein syrischer Arbeiter, der um seine Familie daheim bangt, und eine äthiopische Hausangestellte, die ihre Tochter seit acht Jahren nicht gesehen hat. Feature über einen multikulturellen Mikrokosmos auf 1700 Metern über Meer.