Eberhard W. Kornfeld – Ein Leben für die Kunst

  • Freitag, 4. Januar 2019, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 4. Januar 2019, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 6. Januar 2019, 15:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Eberhard W. Kornfeld: Kunsthändler, -Sammler, -Forscher und -Liebhaber - Im langen Leben des Baslers spiegelt sich auch der Wandel des Kunstbetriebs im 20. Jahrhundert. Kürzlich ist er 95-jährig geworden: Ein Porträt.

Eberhard W. Kornfeld im Kunsthaus Zürich
Bildlegende: KEYSTONE / SIGI TISCHLER

Eberhard W. Kornfeld ist seit Jahrzehnten eine feste Grösse in der Kunstwelt. Seine Galerie in Bern hat er zu einer der renommiertesten Adressen im globalen Auktionsgeschäft gemacht. Und er hat Freundschaften gepflegt mit Künstlern wie Sam Francis, Pablo Picasso oder Alberto Giacometti. Unliebsame Aufmerksamkeit erfuhr Kornfeld im Herbst 2013, als der Fall Gurlitt publik wurde – der Galerist stand in einer langjährigen Geschäftsbeziehung zu Cornelius Gurlitt.
In «Passage» erzählt Kornfeld aus seinem Leben: Wie er die Welt der Kunst geprägt hat - und wie sie ihn geprägt hat.

Redaktion: Oliver Meier