Ewiger Entdecker: Der Dirigent Herbert Blomstedt

  • Freitag, 26. Oktober 2018, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 26. Oktober 2018, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 28. Oktober 2018, 15:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Auch im stolzen Alter von 91 Jahren und nach fast 65 Jahren Karriere erforscht Herbert Blomstedt die Werke, die er dirigiert, immer wieder neu. Seine Interpretationen überzeugen durch ihre strukturelle Klarheit und emotionale Kraft, die Blomstedt in jedem Konzert aufs Neue zu entfesseln weiss.

Portrait von Herbert Blomstedt
Bildlegende: Keystone / DPA-Zentralbild SEBASTIAN WILLNOW

Der studierte schwedische Musiker und Musikwissenschaftler begann seine Dirigier-Karriere in Nordeuropa. Anschliessend wurde Herbert Blomstedt Chefdirigent von bedeutenden Orchestern in Deutschland und in den USA. Er konzentrierte sich dabei stets auf sein Spezialgebiet, auf die sinfonische Musik. Wie er seine Zeit in den USA erlebt hat, was die Unterschiede zwischen europäischer und amerikanischer Orchesterkultur sind, warum für ihn die sogenannte «Deutsche» Orchesteraufstellung die einzig richtige ist, und wie er sich bei langen Spaziergängen in den schwedischen Wäldern entspannt, das erzählt Herbert Blomstedt in Passage.

Redaktion: Moritz Weber