Gidon Kremer - Stargeiger, Aussenseiter, Melancholiker

  • Freitag, 26. Mai 2017, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 26. Mai 2017, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 28. Mai 2017, 15:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Geboren in Riga mit deutschjüdischen Wurzeln, war der Violinist Gidon Kremer immer ein fremder: Fremd in Moskau, später fremd im Westen, fremd den Konzertveranstaltern, fremd manchmal auch dem Publikum. Und doch hat der Musiker eine erstaunliche Karriere hingelegt.

Porträt von Gidon Kremer
Bildlegende: Geboren in Riga mit deutschjüdischen Wurzeln, war der Violinist Gidon Kremer immer ein Fremder. Keystone

Der Geigenvirtuose und Orchesterleiter Gidon Kremer gilt als einer der wichtigsten Interpreten des 20. Jahrhunderts. Dieses Jahr unternimmt Gidon Kremer mit seinem Ensemble, der Kremerata Baltica, eine grosse Tournee, die ihn einerseits durch die USA, andererseits aber auch durch ganz Europa führt.
Musikredaktorin Annelis Berger konnte mit dem Künstler, der fast nie Interviews gibt, ein Gespräch führen – über seine Kindheit, seine Zweifel, seine Projekte und seine Musik.

Redaktion: Annelis Berger