Karäer und Krimtschaken - eine Spurensuche

Auf der Schwarzmeer-Halbinsel Krim lebten im Laufe der Geschichte viele Volksgruppen. Dabei stechen die Krimtschaken und Karäer wegen ihrer Verwandtschaft mit den Juden besonders hervor. Wir haben ihnen nachgespürt.

Wer sind sie, und was wissen wir von ihrer Geschichte? Wie viele gibt es von ihnen - und welche Zukunft haben sie? Martin Heule porträtiert die beiden kleinen religiösen und kulturellen Minderheiten auf der Krim.

Redaktion: Martin Heule