«…marche depuis longtemps déjà…» : L’Histoire du Soldat wird 100

  • Freitag, 28. September 2018, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 28. September 2018, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 30. September 2018, 15:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Es war ein Projekt in dürren Zeiten für Künstler, aus der Not geboren. Ein sparsames Wandertheater mit Musik, nach einem russischen Märchen. Doch das Gemeinschaftswerk von Igor Strawinsky und C.F. Ramuz hat das Musiktheater der letzten 100 Jahre geprägt.

Ein Exilant und zwei Schweizer Künstler tun sich zusammen, um trotz Kriegszeiten ein neues Stück Musiktheater zu erschaffen. Das Resultat der Gemeinschaftsarbeit hatte am 28.September 1918 in Lausanne Première. Die geplante Tournee im Anschluss fiel zwar der Spanischen Grippe zum Opfer, doch seither ist der Siegeszug der «Histoire» nicht aufzuhalten. Übersetzungen in zahlreiche Sprachen, Bearbeitungen für das Puppentheater, Verfilmungen – die Aufführungen und Neu-Deutungen sind kaum zu zählen.

Wie lief die Zusammenarbeit zwischen Autor, Bühnenbildner und Komponist damals ab, und was hatte sie für Folgen? Was kann die Regisseurin Astride Schlaefli dem Stoff heute noch abgewinnen, und was fasziniert die Dirigentin Lena-Lisa Wüstendörfer nach wie vor an Strawinskis Musik? Eine Spurensuche im Radio-Archiv, in der Musikbibliothek und beim Komponisten Jürg Wyttenbach, der eine eigene Geschichte mit der «Histoire» hat.

Autor/in: Andreas Müller-Crepon, Redaktion: Andreas Müller-Crepon