Menschen von anderswo: Demente und ihre Helfer

  • Freitag, 19. November 2010, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 19. November 2010, 20:00 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 21. November 2010, 15:00 Uhr, DRS 2

Die Menschen werden immer älter. Das bringt mit sich, dass typische Alterskrankheiten auch häufiger sind. Rund jeder zweite 90-jährige Mensch leidet an einer Demenzerkrankung.

Demenz ist eine schwere Prüfung für alle, die mit dieser Krankheit intensiv zu tun haben: für die Angehörigen und die Pflegenden in Heimen.

Cornelia Kazis hat sich an die Fersen eines marokkanischen Pflegers geheftet und reportiert, was dieser «Schattenarbeiter» tagtäglich leistet.

Die Reportage aus dem anspruchsvollen Alltag einer Hilfskraft wird kommentiert von Christoph Held, einem Alterspsychiater und Autoren zum Thema, von Irene Leu, Leiterin des Basler Wirrgarten und dem Zürcher Stadtarzt Albert Wettstein.

Autor/in: Cornelia Kazis