Demnächst im Radio

  • Bunte Laternen in der Nacht
    Radio SRF 2 Kultur 23.02.2018 20:00

    «D Boscht goot ab» – Rückblick auf die Basler Fasnacht 2018

    23.02.2018 20:00

    72 Stunden dauert die Basler Fasnacht. 72 Stunden, in denen die Stadt völlig anders tickt als normal, und in denen es nie ganz ruhig wird. SRF Kulturredakteur Michael Luisier taucht 72 Stunden lang in die Basler Fasnacht ein und gestaltet vor Ort sein Fasnachtshörbild.

  • Radio SRF 2 Kultur 04.03.2018 15:03

    Geschichten vom Verschwinden - lassen

    04.03.2018 15:03

    Fort, unauffindbar, verschollen, verschwunden. Es gibt viele Synonyme für das Verschwinden. Menschen aus Syrien, Palästina und afrikanischen Ländern sterben auf ihrer Flucht nach Europa beim Versuch, das Mittelmeer zu überqueren.

  • Radio SRF 2 Kultur 09.03.2018 20:00

    Der Kunstkopf-Mann - Eine Radiogeschichte

    09.03.2018 20:00

    Herbst 1980. In Basel packt ein Mann das Nagra-IV-Aufnahmegerät und 120 Spulen Magnetband reisefertig zusammen, dazu ein Paar der gerade erst erfundenen Dummy Head Mikrophone für Kunstkopf-Aufnahmen, die den Klang so räumlich wiedergeben sollen, wie keine andere Technik zuvor.

  • Radio SRF 2 Kultur 16.03.2018 20:00

    Schatz am Rhein - Das Archiv der Paul Sacher Stiftung in Basel

    16.03.2018 20:00

    Das Archiv der Paul Sacher Stiftung ist europaweit einzigartig und das renommierteste Archiv für die Musik des 20. und 21. Jahrhunderts. Ein Streifzug durch die klimatisierten, gesicherten Räume und Tresore, wo in säurefreien Mappen unschätzbare Dokumente für die Ewigkeit konserviert werden.

  • Radio SRF 2 Kultur 23.03.2018 20:00

    Ursulina – eine Reise zu sich selbst

    23.03.2018 20:00

    Ursulina wusste nichts von ihrem Namen. Sie wuchs als Ursula auf, spürte aber immer, dass etwas nicht stimmte. Erst mit der Zeit erfuhr sie von ihrer jenischen Herkunft und ihrer Fremdplatzierung. So begann eine 25-jährige Reise, an deren Ende die Rückkehr zum eigenen Namen stand.

  • Radio SRF 2 Kultur 30.03.2018 20:00

    Funeral und Trallala – eine nicht so traurige Geschichte der Begräbnismusik

    30.03.2018 20:00

    Beerdigungen ohne Musik sind fast undenkbar. Seit jeher wollen die Menschen Lieder, Rhythmen und Klänge um sich haben, wenn ein Angehöriger verstorben ist. Die Vorstellungen darüber, wie und warum im Angesicht des Todes Musik erklingt, haben sich im Laufe der Jahrhunderte stark verändert.

  • Radio SRF 2 Kultur 13.04.2018 20:00

    Ciao Babylon

    13.04.2018 20:00

    Von den existierenden 6500 Sprachen werden bis Ende des 21. Jahrhunderts die Hälfte ausgestorben sein. Mit jeder Sprache verschwindet auch eine einzigartige Sichtweise auf die Welt. Bericht einer Bestandsaufnahme im Schmelztiegel New York, der auch ein sprachliches Biotop ist.

Ausgestrahlte Sendungen