Terra rossa, Terra nera: Eine Spurensuche in Istrien

Eine Reise durch Istrien führt die Autorin Pavlica Bajsic zu lange verschollenen Familiengeschichten und zur Begegnung mit sich selbst.

Auf einer Reise durch Istrien sucht Pavlica Bajsic nach den Spuren ihrer Vorfahren.
Bildlegende: Auf einer Reise durch Istrien sucht Pavlica Bajsic nach den Spuren ihrer Vorfahren. Wikimdia

In Kroatien wird oft die Frage nach der Herkunft der Familie gestellt. Auf einer Reise durch Istrien sucht Pavlica Bajsic nach den Spuren ihrer Vorfahren. In vielen Begegnungen und Gesprächen erlebt sie, wie dieser Teil Kroatiens sein Gesicht schon mehrfach geändert hat.

Seit der Römerzeit stand Istrien unter wechselnder Fremdherrschaft. Wegen ihrer besonderen geologischen Beschaffenheit ist die istrische Erde so vielfarbig wie die Farben der Flaggen, welche in den vergangenen Jahrhunderten über die istrische Erde wehten. Es gibt rote, schwarze und weisse Erde.

Autor/in: Pavlica Bajsic