Wenn die Seele nicht zum Körper passt

Was für ein Gefühl muss es sein, eines Morgens in den Spiegel zu schauen und sich nicht mehr mit dem Spiegelbild identifizieren zu können? Nicht selten ist das der Anfang eines langen Leidenswegs.

Die Anpassung des männlichen Körpers zum Weiblichen dauerte bei der in der folgenden Sendung vorgestellten Person über zehn Jahre. Viele psychologische Gespräche musste sie erdulden, bis sie endlich ein definitives Gutachten erhalten hatte, wodurch die chirurgischen Schritte eingeleitet werden konnten, die sie von einem Mann zur Frau werden liessen.