Chefarzt Knoblauch trifft TV-Moderatorin Stauber

  • Sonntag, 1. März 2020, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 1. März 2020, 10:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 1. März 2020, 22:08 Uhr, Radio SRF 1

Mit viel Herzblut präsentiert Katja Stauber seit 28 Jahren die «Tagesschau» im Schweizer Fernsehen. Nun hört sie auf. Mit viel Herzblut war Markus Knoblauch über 20 Jahre Chefarzt am Spital Männedorf. In einem Landspital in Ägypten engagiert er sich über die Pensionierung hinaus. 

Sonja Hasler Markus Knoblauch und Katja Stauber
Bildlegende: Sonja Hasler Markus Knoblauch und Katja Stauber SRF1

Katja Stauber, 57 – Moderatorin «Tagesschau»

Fast gehört Katja Stauber zur Familie, ihr Gesicht und ihr «Uf Wiederluege» ist uns allen vertraut. Seit fast 30 Jahren präsentiert sie die Hauptausgabe der «Tagesschau» beim Schweizer Fernsehen. Bald ist sie als Produzentin im Hintergrund tätig.

Geboren ist Katja Stauber in Norddeutschland, zog als kleines Mädchen mit ihrer Mutter nach Namibia und mit sieben in die Schweiz. Fast wäre alles anders gekommen: Klein-Katja war nämlich eine fürchterlich faule Schülerin, wie sie von sich einmal sagte, und wollte eigentlich Charcuterie-Verkäuferin werden. Katja Stauber ist mit ihrem Tagesschau-Kollegen Florian Inhauser verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne.

Markus Knoblauch, 84 – ehemaliger Chefarzt Spital Männedorf

Auch Markus Knoblauch hat seine Kindheit im Ausland verbracht. Geboren ist er in Alexandria in Ägypten als Sohn von Schweizer Eltern. Mit 13 Jahren schickten sie ihn nach Bern, er studierte Medizin, wurde Facharzt für Innere Medizin mit Spezialität Magen-Darm. 21 Jahre seines Berufslebens arbeitete er als Chefarzt am Spital in Männedorf. «Ich war ein glücklicher Arzt», sagt Markus Knoblauch.

Er ist er seit vielen Jahren pensioniert, arbeitet aber weiterhin für ein Landspital in der Nähe von Luxor in Ägypten. Markus Knoblauch ist verheiratet und hat drei erwachsene Söhne.

Die Talk-Sendung «Persönlich» von Radio SRF 1 wird am Sonntag, 1. März 2020 live aus dem Hotel Widder in Zürich gesendet. Der Eintritt ist frei, Türöffnung um 9 Uhr, Beginn der Sendung 10 Uhr.

Moderation: Sonja Hasler