«Persönlich» aus Basel

Katharina Kilchenmann begrüsst im Tabourettli in Basel die Figurenspielerin Vrena Ryser und Jean-Michel Weiss, pensionierter Maître de Cabine bei der Swissair.

Vrena Ryser ist seit vielen Jahren mit ihrem Koffertheater unterwegs und erzählt mit Figuren aus Holz und Knochen, mit Puppen und Masken skurrile Geschichten. Sie ist vierfache Mutter und leidenschaftlich gerne Grossmutter, und mit ihren gut 70 Jahren findet sie, dass sie jetzt das Recht hat, alt zu sein.

Jean-Michel Weiss hat bei der Swissair über 18‘500 Flugstunden in 32 Dienstjahren absolviert. Klar, dass er da einiges miterlebt hat! Aber die Entführung durch die Palästinenser im September 1970, vor genau 40 Jahren also, und die bangen Tage in der jordanischen Wüste sind ihm besonders präsent geblieben.

Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt frei.

Moderation: Katharina Kilchenmann, Redaktion: Katharina Kilchenmann