«Persönlich» aus Frauenfeld

Daniel Hitzig begrüsst in der Kantonsbibliothek in Frauenfeld die Schuh- und Hutladeninhaberin Hilde Market und Hannes Geisser, den Kurator des Naturmuseums.

Hilde Market in ihrer guten Stube (links) und Hannes Geiser im Naturmuseum Frauenfeld.
Bildlegende: Hilde Market in ihrer guten Stube (links) und Hannes Geiser im Naturmuseum Frauenfeld. SRF

Seit 1974 betreibt Hilde Market im Frauenfelder Zentrum ihren Laden für Hut- und Schuhmode. Und weiss nicht nur über Trends, sondern (fast) tout Frauenfeld Bescheid.

Hannes Geisser leitet das Naturmuseum, das 2012 als einziges Schweizer Museum für den Europäischen Museumspreis nominiert ist. Sicheres Indiz dafür, dass das Motto des Naturmuseums «entdecken - begreifen - staunen» mehr als ein hohler Slogan ist.

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei. 

Moderation: Daniel Hitzig