«Persönlich» aus Stein am Rhein

Karin Frei begrüsst im Jakob und Emma Windler-Saal im Bürgerasyl in Stein am Rhein die ehemalige Hauspflegerin Paula Gnädinger und den Brillenglas-Fabrikanten Peter Müller.

Brillenglas-Fabrikant Peter Müller, Gastgeberin Karin Frei und die ehemalige Hauspflegerin Paula Gnädinger.
Bildlegende: Brillenglas-Fabrikant Peter Müller, Gastgeberin Karin Frei und die ehemalige Hauspflegerin Paula Gnädinger. srf

Paula Gnädinger gilt in Stein am Rhein als Stadtoriginal. Die rüstige 85jährige ist als Hauspflegerin und Kindermädchen in der Welt herumgekommen und selten um ein Wort verlegen.

Als junger Mann forschte Peter Müller in der Wildnis von Kanada. Mit der Heirat ist der Naturwissenschaftler in die Brillenglasfabrikation des Schwiegervaters eingestiegen, die er heute erfolgreich führt.