«Persönlich» aus Zürich

Zu Gast bei Anita Richner sind Jeannine Pilloud, Chefin Personenverkehr SBB und der Eventmanager Freddy Burger.

v.l.n.r. Jeannine Pilloud, Freddy Burger, Anita Richner
Bildlegende: v.l.n.r. Jeannine Pilloud, Freddy Burger, Anita Richner SRF

Jeannine Pilloud ist die erste Frau, die in der Konzernleitung der SBB sitzt. Seit Februar 2011 leitet sie den Bereich «Personenverkehr» und ist damit für fast eine Million Reisende pro Tag verantwortlich. Den Kunden möchte sie im Zug vor allem Komfort und gute Verpflegung bieten. Neben ihrem Kaderjob managt Jeannine Pilloud zusammen mit ihrem Mann eine Familie mit zwei Kindern.

Freddy Burger managt vor allem Künstler, zu den bekanntesten gehören Udo Jürgens und Pepe Lienhard. Seinen Berufswunsch verwirklichte er im Alter von 19 Jahren, nicht gerade zur Freude seiner Eltern. Doch bereut hat es Freddy Burger nie. Seine Firma ist kontinuierlich gewachsen, heute beschäftigt die Freddy Burger Management Gruppe 350 Mitarbeiter. Das Motto des Chefs: Leidenschaft macht den Unterschied.

Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt frei.

Autor/in: Anita Richner, Moderation: Anita Richner