Peter Amacher und Sonja Buholzer: Der Bergler und die Stadtlady

Auf den ersten Blick könnten sie nicht unterschiedlicher sein: Sonja Buholzer ist die elegante, perfekt gestylte Wirtschaftsberaterin, Peter Amacher der etwas verwitterte Kristallsucher mit Stirnband. Ob sie etwas verbindet? Die beiden treffen sich bei Gastgeberin Sonja Hasler in Rheinfelden.

Sonja Buholzer, Peter Amacher und Sonja Hasler stehen nebeneinander.
Bildlegende: Bei Sonja Hasler zu Gast: Sonja Buholzer und Peter Amacher. SRF

Sonja Buholzer, Unternehmerin und Buchautorin

Sie gilt als Powerfrau. Sie sagt unverblümt, was sie denkt. Zum Beispiel im «SonnTalk» von TeleZüri. Aufgewachsen ist Sonja Buholzer in Luzern. Nach der Lehrerausbildung doktorierte sie in Philosophie, ist heute selbständige Beraterin für Führungskräfte und erfolgreiche Buchautorin.

Daneben gehört ihre Liebe der Natur und den Tieren: Sonja Buholzer ist überzeugte Vegetarierin, engagierte Tierschützerin und schwimmt als begeisterte Sporttaucherin am liebsten mit echten Haien.

Peter Amacher, Geologe und Strahler

Sein Markenzeichen ist das rote Stirnband – ohne geht Peter Amacher nie aus seinem Haus in Amsteg im Kanton Uri. Und wenn er aus dem Haus geht, dann bleibt er in der Gegend. «Wenn ich eine Nacht auswärts bin, will ich am anderen Tag sofort wieder heim», sagt er.

Peter Amacher ist ein Bergler durch und durch. Seine grosse Leidenschaft ist das Strahlen. Zehn Jahre war er beim Bau des Gotthard-Basistunnels im Stollen unterwegs und holte im Auftrag des Kantons wertvolle Kristalle aus dem Berg.

Die Gesprächssendung «Persönlich» wird am Sonntag, 12. Juni 2016, live aus dem Hotel Schützen in Rheinfelden (AG) gesendet. Der Anlass ist öffentlich und der Eintritt frei. Türöffnung: 9 Uhr. Beginn der Sendung: 10 Uhr. Keine Sitzplatz-Reservation.

Peter Amacher – Strahler und Geologe («DOK», 17.5.2016)

Sonja Buholzer über das Leben ab 50 («Club», 5.11.2013)

Moderation: Sonja Hasler, Redaktion: Sonja Hasler