Peter Reber und Christine Schraner Burgener

  • Sonntag, 21. April 2019, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 21. April 2019, 10:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 21. April 2019, 22:08 Uhr, Radio SRF 1

Beide sind spitze in ihrem Fach: Peter Reber ist einer der erfolgreichsten Musiker der Schweiz, Christine Schraner Burgener war als erste Frau Schweizer Botschafterin in Berlin und ist heute Sondergesandte der UNO für Myanmar.

Zu Gast bei Sonja Hasler: Sänger Peter Reber und UNO-Sonderbeauftragte Christine Schraner Burgener (v.l.)
Bildlegende: Zu Gast bei Sonja Hasler: Sänger Peter Reber und UNO-Sonderbeauftragte Christine Schraner Burgener (v.l.) Sonja Francescutto/SRF

Peter Reber (70), Liedermacher

Am 28. April wird Peter Reber 70-jährig und geht – zusammen mit seiner Tochter Nina – noch einmal auf Tournee. «Musik gibt mir so viel Energie, es ist das Schönste, was es gibt», schwärmt er. Aufgewachsen ist er in Bern-Bümpliz als Sohn eines Gepäckträgers bei der SBB. Seine Erstklass-Lehrerin war es, die sein musikalisches Talent entdeckte. Der Rest ist Geschichte: Peter Reber war mit dem Trio Peter, Sue & Marc und als Solokünstler erfolgreich, schrieb für sich und andere über 1000 Lieder und verkaufte über zwei Millionen Tonträger. Und er erfüllte sich Träume: Sieben Jahre lang segelte er um die Welt, sieben Jahre lebte er mit seiner Familie auf den Bahamas. Peter Reber ist seit 37 Jahren verheiratet mit Livia und hat zwei erwachsene Kinder. Er lebt in Bern.

Christine Schraner Burgener (55), UNO-Sonderbeauftragte

Natürlich kann auch sie Peter Rebers Lieder singen: Christine Schraner Burgener. Sie ist eine der Spitzendiplomatinnen unseres Landes. Geboren ist sie in Meiringen im Berner Oberland, aufgewachsen in Tokio in Japan, weil ihr Vater bei der Swissair arbeitete. Zurück in der Schweiz studierte sie zusammen mit ihrer Freundin, Alt-Bundesrätin Doris Leuthard, Jura und stieg in den diplomatischen Dienst ein. Später wurde sie als erste Frau Schweizer Botschafterin in Berlin und war sozusagen die Nachbarin der deutschen Kanzlerin Angela Merkel. Heute arbeitet Christine Schraner Burgener als Sonderbeauftragte der UNO und soll für Frieden sorgen in Myanmar. Zuhause in Bern ist sie nur ein paar Tage pro Monat. Sie ist verheiratet mit einem Walliser und hat zwei erwachsene Kinder.

Die Talk-Sendung «Persönlich» von Radio SRF 1 wird am Oster-Sonntag, 21. April 2019, um 10 Uhr live aus dem Kursaal Bern gesendet. Die Veranstaltung kann nur unter Voranmeldung besucht werden und ist bereits ausgebucht.

Moderation: Sonja Hasler