Von Heimweh und Fernweh: Patrick Rohr und Karolin Wirthner

  • Sonntag, 12. Mai 2019, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 12. Mai 2019, 10:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 12. Mai 2019, 22:08 Uhr, Radio SRF 1

Ihn zieht das Fernweh bis nach Japan – sie hält die Heimatliebe seit über 20 Jahren im kleinen Weiler Ammern im Goms. Zwei Walliser im Gespräch mit Daniela Lager.

Karolin Wirthner und Patrick Rohr zu Gast bei Daniela Lager (Mitte)
Bildlegende: Karolin Wirthner und Patrick Rohr zu Gast bei Daniela Lager (Mitte) SRF

Patrick Rohr (51)

Eigentlich ist er Glarner. Aber als Jugendlicher zog Patrick Rohr (51) mit Mutter und Schwester ins Wallis. Er assimilierte sich rasch, lernte den Dialekt und verfolgte weiter seinen Traum, Journalist zu werden. Noch während der Zeit im Gymnasium schrieb er für den «Walliser Boten» und war später im Gründungsteam von Radio Rottu.

Dann zog er in die Welt hinaus: Zum Studium nach Bern, für die Arbeit beim Schweizer Fernsehen («Schweiz aktuell», «Arena» und «Quer») nach Zürich. Er gründete seine eigene Kommunikationsagentur, schrieb Bücher, wurde Fotograf. Heute lebt er in Zürich, Amsterdam und Tokio. Vor zehn Jahren heiratete er seinen langjährigen Lebenspartner – beide verbindet unter anderem die Neugier auf fremde Kulturen.

Karolin Wirthner (50)

Karolin Wirthner restauriert im Wallis Kunst- und Kulturgüter. Daneben bewirtschaftet die 50-Jährige zusammen mit ihrem Lebenspartner seit über 20 Jahren den Weiler Ammern im Bezirk Goms auf 1400 Metern. Die beiden sind die einzigen Bewohner, zusammen mit ihren Tieren: Evolèner Kühe, Rothirsche, Hühner und Gänse. Karolin Wirthner sagt lachend, bei einer Reise in die «Üsserschwiz» bekomme sie spätestens auf der Höhe von Thun Depressionen. Ein Leben im Mittelland, in der Stadt, ohne eigenen Garten und eigene Tiere könne sie sich schlicht nicht vorstellen.

Die Gesprächssendung «Persönlich» von Radio SRF 1 wird am Sonntag, 12. Mai 2019 live aus dem Stockalperschloss in Brig. Der Eintritt ist frei, Türöffnung ist um 9 Uhr, Beginn der Sendung um 10 Uhr. 

Moderation: Daniela Lager