Den Kosmos tanzen - die drehenden Derwische von Konya

  • Sonntag, 28. Juli 2013, 8:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 28. Juli 2013, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 1. August 2013, 15:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Sie sind als tanzende Derwische bekannt, die Sufis mit den langen weiten Röcken und ihren zylinderartigen Hüten.

Tanzender Derwisch
Bildlegende: Tanzender Derwisch Keystone

In der Türkei, der Heimat der Derwische, treten sie heute als touristische Attraktion auf, faszinieren mit ihrem zum Teil stundenlangen Drehen die Zuschauer. Doch was bedeutet dieses ekstatische Drehen und was ist den Sufis, den muslimischen Mystikern, wichtig? Der grosse Mystiker Rumi liegt in der Stadt Konya, im Herzen Anatoliens begraben. Heute ist seine Grabstätte ein Wallfahrtsort, der auch an die Poesie des spirituellen Meisters erinnert.