Die 2000er werden 20 – was erwarten sie von Religion(en)?

Gleich zu Beginn des Jahres 2020 reden wir mit jungen Menschen über ihren Glauben, ihre Hoffnungen und Erwartungen an ihre religiösen Gemeinschaften.

Symbol auf Orange
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Zwanzig Jahre ist sie nun schon her, die Jahrtausendwende. Kinder, die im Jahr 2000 geboren wurden, sind heute erwachsen und suchen ihren Weg im Leben. Was beschäftigt sie? Welche Rolle spielt der Glaube? Und wie leben sie ihn? Solche und andere Fragen diskutieren wir mit einer Christin und einer Jüdin in der Sendung Perspektiven.

Redaktion: Nicole Freudiger