Hieronymus und die Frauen

  • Sonntag, 4. September 2011, 8:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 4. September 2011, 8:30 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 8. September 2011, 15:03 Uhr, DRS 2

Hieronymus lehrte gerne Frauen und wurde dafür von seinen männlichen Kollegen im 4. Jahrhundert heftig beschimpft. «Das Weib schweige in der Gemeinde», war die dominante Meinung der sogenannten Kirchenväter und sie blieb prägend.

Die Wiener Theologin Agnethe Siquans entdeckte bei den Kirchenvätern viel Frauenfeindliches, aber auch überraschend grosse Wertschätzung von Prophetinnen in Bibel und Kirche, so etwa bei Theodoret von Kyros, der bereits im 5. Jahrhundert die Gleichheit von Mann und Frau betonte.