Islamwissenschaft zwischen Religion und Politik

  • Sonntag, 2. Oktober 2011, 8:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 2. Oktober 2011, 8:30 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 6. Oktober 2011, 15:03 Uhr, DRS 2

Vor 2001 interessierten sich nur wenige Studierende für Koran und Mohammed. Islamwissenschaft war ein Orchideenfach für Philologen, die sich meist mit mittelalterlichen Texten beschäftigten. Der 11. September änderte alles.

Öffentlichkeit und Medien suchten händeringend nach so genannten Islamexperten. Sie sollen nun rasch und massentauglich aktuelle politische und gesellschaftliche Vorgänge erklären.

Doch welche Rolle spielt dabei überhaupt noch die Religion? Es scheint schier unmöglich, dass ein Studienfach all diese Interessen abdecken kann. Der Islamwissenschaftler Maurus Reinkowski von der Universität Basel gibt Auskunft.