Konjunkturprogramm Reformationsjubiläum

Seit 10 Jahren bereiten sich die evangelischen Kirchen Deutschlands auf das grosse Jubiläum vor: 500 Jahre Reformation. Hunderte Millionen Euro wurden investiert. Aber: Profitiert auch das Kirchenleben davon?

Ein als Luther verkleideter Mann steht auf einer Kanzler und hält eine Rede.
Bildlegende: Dieses Jahr dreht sich alles um Luther, hier ein Luther-Darsteller. Keystone

Allein das Bundesland Sachsen-Anhalt investierte gegen 100 Millionen Euro in die Neugestaltung von Museen, Renovation historischer Bauten und touristische Infrastruktur. Für die strukturschwache Region ist das Reformationsjubiläum ein wahrer Segen.
Aber: Profitieren auch die Kirchen davon? In Ostdeutschland liegt der Anteil Kirchenmitglieder oftmals unter 10% der Bevölkerung. Selbst Kirchenmenschen sind skeptisch, ob das bombastische Jubiläum auch zu einer Neu-Evangelisierung im atheistischen Osten beiträgt.

Redaktion: Judith Wipfler