Robert Lax - durch Abgeschiedenheit zu Gott finden

  • Sonntag, 26. September 2010, 8:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 26. September 2010, 8:30 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 30. September 2010, 15:03 Uhr, DRS 2

Robert Lax gilt als einer der grössten amerikanischen Lyriker des 20. Jahrhunderts. Der Sohn jüdischer Einwanderer konvertierte in jungen Jahren zum Christentum und lebte 37 Jahre als weltlicher Eremit auf griechischen Inseln.

Die bewusste Verlangsamung ermöglichte ihm die Wahrnehmung des Wesentlichen und führte ihn zu einem Dialog mit dem «Du» Gottes.