Demnächst im Radio

  • Eine Frau steht in der Dämmerung auf einem Felsen und praktiziert Yoga
    Radio SRF 2 Kultur 24.09.2017 08:30

    Und wo bleibt Gott? – Wenn Spiritualität boomt.

    24.09.2017 08:30

    Die Vielstimmigkeit der Sinn- und Kaufangebote machten es schwer, die Stimme Gottes da noch heraus zu hören, meint der Jesuit Christian Rutishauser.

  • Radio SRF 2 Kultur 01.10.2017 08:30

    Die Rebellin: Schiitin in einer sunnitischen Familie

    01.10.2017 08:30

    Im Nahen Osten bekämpfen sich Sunniten und Schiiten seit Jahrhunderten. Die Folgen für beide Seiten: Krieg, Unterdrückung und Verfolgung.

  • Radio SRF 2 Kultur 08.10.2017 08:30

    Sind die Täufer die wahren Reformierten?

    08.10.2017 08:30

    Die Täufer sind eine reformierte Gemeinschaft. Sie verweigern den Wehrdienst, sie sind kritisch gegenüber der Obrigkeit und sie praktizieren die Erwachsenentaufe. Deswegen sind Täufer schon früh verfolgt worden.

  • Radio SRF 2 Kultur 15.10.2017 08:30

    Gottesbeziehung ohne Zäune

    15.10.2017 08:30

    In seinem neuen Buch über Teresa von Avila ordnet der spanische Theologe Mariano Delgado die grosse Mystikerin in die Reformepoche des 16. Jahrhunderts ein. Er kritisiert, wie Teresa lange Jahrhunderte von der römischen Kirche «domestiziert» wurde.

  • Radio SRF 2 Kultur 22.10.2017 08:30

    Die russisch-orthodoxe Kirche und die Revolution

    22.10.2017 08:30

    Wir beleuchten die Rolle der russisch-orthodoxen Kirche in der Russischen Revolution vor hundert Jahren und zeigen, wie sich in Russland das Verhältnis von Kirche und Staat seitdem entwickelt hat.

  • Radio SRF 2 Kultur 29.10.2017 08:30

    Verdammung – nein danke!

    29.10.2017 08:30

    Jahrhunderte lang wurden Täufer verfolgt, gefoltert und auch hingerichtet. Ihr Vergehen war: Sie verweigerten den Kriegsdienst. Das haben auch die Reformatoren nicht gerne gesehen.

Ausgestrahlte Sendungen