Stimme geben und still werden

Drei Frauen, drei Leben: Politikerin Leni Robert, Psychologin Carola Meier Seethaler und Autorin Judith Giovanelli. Alle drei haben sich zu Wort gemeldet in der Welt. Mit Erfolg. Nun sind sie in die Jahre gekommen und andere haben das Sagen.

Leni Robert war in Bern Politikerin und hat kein Blatt vor den Mund genommen, wenn es um Erneuerungen ging. Carola Meier Seethaler, Autorin und Psychologin, hat ihre Patriachatkritik in Worte gefasst. Judith Giovanelli Blocher, Sozialarbeiterin und Bestsellerautorin, schreibt gegen die Altersfeindlichkeit in unserer Gesellschaft.

Nun sind sie in die Jahre gekommen. Und andere haben mehr das Sagen. In «Perspektiven» kommen die drei grossen alten Frauen zu Wort über Stummheit, Aufbegehren, Reden und Stillwerden.