Wie Kirche Zukunft hat. Round Table-Gespräch mit dem Radiopredigt-Team

Mit dem neuen Jahr starten zwölf Theologinnen und Theologen neu in der SRF-Radiopredigt. Fünf von Ihnen antworten an einem Round Table auf die Frage, was es zwingend braucht, damit Kirche eine Zukunft hat.

Symbol auf Orange
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Sie sitzen an einem Tisch und, was die Zukunft ihrer Kirchen betrifft, irgendwie auch in einem Boot: Die neuen Radiopredigerinnen und Radioprediger sind sich weitgehend einig, dass Ökumene schon längst Realität ist an der Kirchenbasis und dass ohne sie vieles schon lange nicht mehr möglich wäre, was die Kirchen so alles anbieten. Aber: Was hält die Menschen wirklich in der Kirche? Braucht es nicht auch eine Wiederentdeckung der spirituellen und biblischen Fundamente? Oder braucht es doch eher noch mehr kirchliche Skilager?
Es diskutieren mit: die Reformierten Brigitte Becker und Matthias Jäggi, die römisch-katholischen Stimmen von Matthias Wenk und Silvia Huber sowie die christkatholische Diakonin Susanne Cappus.

Redaktion: Judith Wipfler