Zwischen Rom und Rütli

Der Freiburger Historiker Urs Altermatt untersucht in seinem neuen Buch «Konfession, Nation und Rom» die politische Emanzipation der Katholiken in der Schweiz des 19. und 20. Jahrhunderts.

Kann man aus der Integration der Katholiken in den Bundesstaat Lehren ziehen für die multireligiöse Gegenwart?

Redaktion: Heidi Kronenberg