Debatte um Flugticketabgabe

Wer künftig in der Schweiz in ein Flugzeug steigt, soll eine Abgabe zwischen 30 und 120 Franken zahlen. Das will der Ständerat und auch die vorberatende Kommission des Nationalrats - als eine von vielen Massnahmen, um die Ziele des Klimaabkommens von Paris zu erreichen.

Auf dem Bild ist eine Swiss-Maschine zu sehen - fotografiert aus einer offenen Flugzeugtüre.
Bildlegende: 120 Franken zusätzlich für den Flug nach New York? Der Nationalrat diskutiert über Flugticketabgabe. Keystone

Vor der Debatte in der grossen Kammer diskutieren im Sessionstalk «Politikum» SVP-Nationalrätin Monika Rüegger aus dem Kanton Obwalden und der Grüne Kurt Egger aus dem Kanton Thurgau.

Moderation: Samuel Wyss