Pariser Klimaabkommen: Wie viel Klimaschutz braucht die Schweiz?

Die Schweiz ist vorne mit dabei beim Klimaschutz. Darum ist es nur logisch, dass der Bundesrat das Pariser Klimaabkommen ratifizieren will. Heute berät der Nationalrat darüber. Dort sind nicht alle Parteien einverstanden.

Die Nationalräte Felix Müri von der SVP (l.) und Jonas Fricker von den Grünen im Radiostudio Bern.
Bildlegende: Mehr oder weniger Klimaschutz? SVP-Nationalrat Felix Müri (l.) und Grünen-Nationalrat Jonas Fricker. SRF4News / mael

Wenn um den Klimaschutz geht, macht die Schweiz vorwärts im
internationalen Vergleich - so auch beim Pariser Klimaabkommen. Der Bundesrat will, dass die Schweiz bis 2030 den Ausstoss von Treibhausgasen halbiert gegenüber 1990. Grundsätzlich finden eigentlich alle Parteien den Klimaschutz eine gute Sache. Doch darüber, wie stark sich die Schweiz engagieren soll, gegen die Meinung auseinander.

Lukas Mäder hat mit zwei Nationalräten darüber diskutiert: Felix Müri von der SVP und Jonas Fricker von den Grünen.

Moderation: Lukas Mäder